Allgemein
Meditation

Meditation

Unser Geist ist ein mächtiges Werkzeug; er kann enormes Leid kreieren und richtig eingesetzt Dein Schlüssel zum Glück sein.

Meditation ist nicht gleichzusetzen mit Entspannung. In der Meditation lernst Du Deinen Geist zu beobachten und nach und nach zu verstehen, wie er „tickt“. Dein Leben heute ist das Ergebnis deiner Gedanken! Oft übernehmen Gedankenmuster eine Führungsrolle in deinem Leben – meist vollkommen unbewusst.

  • Was denkst du über dich?
  • Welche Geschichten erzählst du dir über Dich?
  • Was sind Deine Überzeugungen?
  • Wie siehst Du die Welt – auf deine individuelle Art und Weise?

Meditieren bedeutet im gegenwärtigen Augenblick anzukommen, im Hier und Jetzt präsent zu sein – aufzuwachen aus deiner „alltäglichen Trance“.

Ich lade Dich herzlich ein zu meditieren.
Du wirst nach und nach ein Gefühl dafür bekommen, dass es funktioniert. Du „reinigst“ quasi Deinen Geist. Ein wunder-volles Hilfsmittel dazu ist Dein Atem. Den hast Du immer dabei! Du kannst mit dem Ausatmen bewusst loslassen und so den Overload im Gehirn – das permanente zuviel an Gedanken -reduzieren. Beim Einamtmen bist Du eingeladen der Atemluft mit der Aufmerksamkeit von aussen nach innen zu folgen. Du beobachtest deinen Atem *gern mit geschlossenen Augen und lauschst ihm, ohne ihn verändern zu wollen. Allein das ist schon eine sehr entspannende Meditation.

„Es gibt nichts zu Tun; es genügt einfach nur zu Sein“.
Bei längerem Üben und Verweilen kannst Du immer mehr loslassen und erlauben was gerade ist. Es gibt eine stille Essenz zu entdecken,die tief in jedem Menschen ruht. Egal, wie stressig es im Aussen zugeht, kannst Du bei entsprechender Meditationspraxis jederzeit deinen Geist beruhigen und aus dieser Kraftquelle schöpfen. Dazu bedarf es allerdings täglicher Meditationspraxis – wie Zähne putzen. Du kannst mit 5 – 10 min beginnen. Die Zeit, die du investierst, bekommst Du an Wert um ein Vielfaches zurück!

Meditation

  • schult deine Konzentration
  • entwickelt Deine Intuition
  • reinigt dein Unterbewusstsein
  • hilft Dir im Hier und Jetzt präsent und achtsam zu sein
  • beruhigt den Gedankenfluss
  • führt zu mehr Ruhe, Stabilität und innerem Frieden.

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten im Integralen Cirkel. Probier einfach aus, was Dir gefällt und Dir gut tut.

Ich liebe Mantra Meditation mit Musik, meine angeleiteten Engelmeditationen und gern auch mal eine aktive Bewegungsmeditation. Stille kann ich nach vielen Jahren des Praktizierens inzwischen tief erleben und geniesse. Es ist mein Schlüssel zu meiner tief geerdeter Kraft geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.